Vor langer Zeit hatten ein paar Typen in diesem Raum eine Schnapsidee und gründeten die PanzaPlatte. Die erste Platte war die Pöbel Single. Pöbel - legendäre Punkbänd der 2. Stunde. Nach der ersten Eisernen Vorhang Platte war die 3. die Böslinge Single, mindestens ebenso lägändär wie die Pöbel. Auf der ersten LP versammelten wir eine bunte Mischung der damaligen neuen Musik. Auch Bands wie die Dämmerattacken und X-Beliebig konnten auf PanzaPlatte veröffentlichen. In den nächsten 2 Jahren erschien so manches unter dem Label.

Es gibt auch PanzaPlatten die nicht unter dem Labelnamen erschienen sind, wie z.B. die zweite Eiserne Vorhang-Single. Nach etwa 2 Jahren war die Geschichte vorbei und geriet in Vergessenheit.

Angeregt durch die unbefriedigende Ausstellung über Punk im Museumsquartier reaktivierte ich das Label 2010 wieder, um gegen das Gerücht, daß Anfang der 80er Jahre in Wien nix los gewesen sei, anzutreten. „De guade oide Zeit“ sollte das widerlegen.

Bei meiner Suche nach alten Aufnahmen sind viel mehr Ton und Bilddokumente aufgetaucht als auf ein paar LP´s draufpassen. Deshalb bringen wir wann immer die Zeit und die Kohle da ist, diese Aufnahmen in der Singlereihe “Das waren keine Hits“ heraus.

Manche der Aufnahmen entsprechen nicht den heute üblichen Maßstäben aber die haben damals auch nicht gegolten. Andere sind Studioaufnahmen die einfach nicht veröffentlicht wurden. Die meisten sind noch nie auf Platte erschienen.        

Es haben schon viele Bands zugestimmt; es geht also nur mehr darum dass ich den Arsch hochkrieg und den ganzen Wahnsinn auch irgendwie bezahlen kann.

Hier hab ich die Reste der Webseite über die

„Guade oide Zeit“ gesichert. Diese stammen aus

2010. Von dem Set gibt es bei mir momentan

keines mehr. Allerdings habe ich für alle weißen

Covers mit dem die ersten 200 verkauft wurden auch

bunte Covers machen lassen - die hat sich allerdings

fast niemand abgeholt. So liegen noch etwa 180 Covers

herum und ich möchte, eh schon seit Jahren, die wenigen Platten nach-

pressen lassen. Es fehlen auch noch die DVDs. Die Beihefte hab ich schon. Also irgendwann, wenn ich reich bin, gibt es nochmal 180 Stück.

panza@gmx.li

Dafür, daß ich noch nie eine Webseite gemacht habe,

sieht das ganze ja schon recht ansehnlich aus.

Ich wollte ja eigentlich einen Bereich auf der Seite,

wo jeder seinen Senf abgeben kann, aber bis jetzt  

hab ich noch nicht herausgefunden wie das geht.

 

Wenn du Ideen hast wie ich die Seite besser machen

könnte, wäre es nett wenn du mir diese mitteilst.

 

Wenn du etwas bestellen willst, dann schreib mir ein Mail.

 

Vielleicht sollte ich eine Preisliste veröffentlichen ??

Im Moment gibt es eh nicht viel, nur die Keine Hits -

General Guglhupf und die neue DVD vom Kurtl.

Die 10“ Guglhupf live gibt es auch noch.